Verpachtung Streuobstwiese

Die Gemeinde Großpösna verpachtet eine Streuobstwiese (geschütztes Biotop nach § 30 Bundesnaturschutzgesetz i.V. mit § 21 SächsNatG) in der Gemarkung Dreiskau zur naturnahen, extensiven Streuobstwiesenbewirtschaftung.

Das Grundstück befindet östlich des Rödgener Weges und nördlich der Staatsstraße S 242.

Flurstück-Nr. (neu)          442 Gemarkung Dreiskau
Fläche:                               20.614 m²
jährlicher Pachtzins:       mindestens 50 €

Folgende Voraussetzungen sind dabei zu beachten:

1.   Die Bewirtschaftung erfolgt entsprechend den Auflagen der Unteren Naturschutzbehörde
beim Landkreis Leipzig.

2.   Eine fachgerechte Pflege (fachgerechter Baumschnitt usw.) ist vom Pächter sicherzustellen.

3.   Neupflanzungen und Rodungen jeglicher Art sind mit der Gemeinde abzustimmen.

4.   Die Gemeinde wird auf dem Grundstück Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen
      durchführen. Diese sind zu dulden und zu unterstützen.

5.   Der Bewerbung ist ein Konzept zur Bewirtschaftung der Streuobstwiese und
      der Früchteverwertung zwingend beizufügen.

Bei Interesse senden Sie eine schriftliche Bewerbung bis zum 31.05.2017 in einem verschlossenen Umschlag mit dem Vermerk „Streuobstwiese Dreiskau-Muckern“ an die

Gemeindeverwaltung Großpösna
z.Hd. Frau Remler
Im Rittergut 1
04463 Großpösna

Großpösna, 10.05.2017                             gez. Dr. Gabriela Lantzsch
                                                                         Bürgermeisterin




Zurück
Letzte Aktualisierung: 11.05.17 09:16:20
Informationen zu Gro?p?sna Informationen zu Seifertshain Informationen zu Gro?p?sna Informationen zu St?rmthal Informationen zu G?dengossa Informationen zu Dreiskau-Muckern Wappen von Gro?p?sna