Neue leistungsfähige Breitbandanschlüsse der Telekom in Großpösna endlich verfügbar 

Es ist soweit: Die neuen schnellen Internet-Anschlüsse in der Gemeinde Großpösna sind da. Davon profitieren jetzt fast alle Haushalte und Betriebe in Großpösna, Störmthal und Seifertshain. Das neue Netz, das auch Liebertwolkwitz und Holzhausen anbindet, ist so leistungsstark, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich sind. Auch das Streamen von Musik und Videos oder das Speichern in der Cloud ist bequemer. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 MBit/s.

Der Ortsteil Güldengossa wird nach aktuellen Planungen der Telekom wegen der Bauarbeiten in der Auenhainer Straße bis zum Mai 2017 angeschlossen werden. In Dreiskau-Muckern sind diese leistungsfähigen Breitbandanschlüsse schon länger verfügbar.

 

Heute, am 19.12.2016 konnten diese neuen Anschlüsse offiziell freigeben werden. Am Drücken des Startknopfes beteiligte sich neben Dr. Michael Schimansky, Amtsleiter für Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig und Beatrice Strangalies, Regiomanager im Infrastrukturvertrieb der Telekom im Landkreis Leipzig auch unser 2. Stellvertretender Bürgermeister, Herr Dr. Thomas Fröhlich.


In den kommenden Tagen und Wochen werden Mitarbeiter der Telekom im Gemeindegebiet unterwegs sein und über die neuen Anschlussmöglichkeiten informieren. So auch Maik Miller und sein Team (Foto).

 


 



Wer schon jetzt mehr über Verfügbarkeit, Geschwindigkeiten und Tarife der Telekom erfahren will, kann sich im Internet oder beim Kundenservice der Telekom informieren:


www.telekom.de/schneller


Neukunden: 0800 330 3000 (kostenfrei)

Telekom-Kunden: 0800 330 1000 (kostenfrei)

Fotos: Thomas Seiler 




Zurück
Letzte Aktualisierung: 19.12.16 16:01:30
Informationen zu Gro?p?sna Informationen zu Seifertshain Informationen zu Gro?p?sna Informationen zu St?rmthal Informationen zu G?dengossa Informationen zu Dreiskau-Muckern Wappen von Gro?p?sna