Schloss Güldengossa - barockes Kleinod im Leipziger Neuseenland


Schloss Güldengossa bietet heute viel Raum für Familienfeste, Hochzeiten, Tagungen, Firmenevents und kulturelle Veranstaltungen. Seit Mitte 2009 können sich Brautleute im Trauzimmer des Schlosses auch ganz offiziell das Ja-Wort geben. Außerdem ist das Schloss Stammsitz der GEIGER Edelmetalle GmbH, die Münzen und Barren als Investment für private und institutionelle Anleger herstellt und vertreibt.

Das Schloss-Café kann auch für Firmenevents, Familien- oder Hochzeitsfeiern gebucht werden. Die zwei kleinen Teiche, die schönen Wege, der weitreichende Park und der symmetrisch angelegte Ziergarten mit einem Springbrunnen - all dies gibt dem Schloss Güldengossa und seiner Parkanlage ein unverwechselbares Flair. Im Café können Besucher ihren Rundgang Besuch in Schloss oder Park mit einer schönen Tasse Kaffee, leckeren Kuchen oder kleinen Snacks verbinden und so das Ambiente von Schloss Güldengossa noch mehr genießen. Das Hotel „Michaelis“ in Leipzig sorgt für Gastlichkeit und kulinarische Genüsse.

Das Schloss Güldengossa wird vom 07. – 09. September 2012 zum zweiten Mal Schauplatz der Messe „LebensArt – Erlesenes & Schönes für Haus und Garten“ sein. Erstklassige Produkte für den Wohn- & Gartenbereich werden auf dem Freigelände und in creme-weißen Pagoden präsentiert, wie z.B. Möbel, alles rund um den Tisch und Tafel, Mode, Accessoires, Glasobjekte, florale Künste, Pflanzen, dekorative Kosmetik, Schmuck und vieles mehr.

Kulinarische Gaumenfreuden, ein Depotservice, Spiel und Spaß für die kleinen Gäste und ein Rahmenprogramm mit dezenter Livemusik runden die Veranstaltung ab und lassen sie zu einem außergewöhnlichen Erlebnis werden.

Mehr zum Schloss, seiner Geschichte und aktuellen Veranstaltungen erfahren Sie unter:
www.schloss-gueldengossa.de

Orangerie im Schloss Güldengossa
Schulstraße 11
04463 Güldengossa
Tel.: 034297 7 75 14 0