Neuer Rastplatz am Störmthaler See eingeweiht


Im Zuge der Aktion "Meine Bank am See" hat die Gemeinde Großpösna am Störmthaler See einen neuen Rastplatz eingeweiht.

Die Errichtung wurde durch die großzügige Spende von Herrn Herbert Sterzel, Einwohner von Großpösna und ehemaliger Projektleiter des Kraftwerksbaus Lippendorf, möglich. Die Sitzgruppe wurde vom Holzbildhauer Eberhard Herrmann aus Dreiskau Muckern entworfen und gebaut.

Weiterhin war der Seehaus e.V. mit dem Bau eines Fahrradständers aus Massivholz beteiligt. Der Müllbehälter und die versteinerten Baumstücke wurden vom Bauhof der Gemeinde aufgestellt.  Die Sichtachse vom Rastplatz weißt, wie vom Spender gewünscht, direkt zum Kraftwerksbau.