Errichtung eines barrierefreien Strandzugangs mit WC-Anlage am Strand Lagovida   


Im Rahmen der Fördermaßnahme „Lieblingsplätze für alle“ des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales, hatte die Gemeinde Großpösna einen Antrag auf Förderung der Errichtung eines behindertengerechten Strandzuganges mit angeschlossenem WC am Störmthaler See gestellt.
 
Nach positivem Bescheid wurde im letzten Quartal 2014 mit dem Bau der Anlage begonnen. Die Fertigstellung erfolgte Ende Dezember. Die Anlage ermöglicht Menschen mit Gehbehinderung einen barrierefreien Zugang bis zur Wasserlinie des Sees. Das angeschlossene WC nach DIN 18024 kann auch als Umkleide genutzt werden. Mit Beginn der Badesaison 2015 wird die Gemeinde Großpösna auch einen Baderollstuhl zur Verfügung stellen. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme von knapp 25.000 EUR wurden zu 100 % vom Freistaat Sachsen gefördert.