Link Ort Seifertshain Link Ort Störmthal Link Ort Dreiskau-Muckern Link Ort Güldengossa Link Ort Großpösna

„Südliches Leipziger Neuseenland“ – Nahverkehr kommt in Bewegung - Mitarbeit am ÖPNV-Konzept erwünscht!

Der Landkreis Leipzig arbeitet intensiv daran, den öffentlichen Personennahverkehr zu verbessern. Viele Einwohner unseres Landkreises profitieren von den Vorteilen des Mitteldeutschen S-Bahn-Netzes. Es wohnen jedoch nicht alle Menschen in der Nähe der Bahnhöfe. Um die öffentliche Mobilität auch für Wohnorte und Unternehmen abseits der Bahnstrecken zu verbessern, wird auch der Busverkehr im Landkreis Leipzig Schritt für Schritt überarbeitet.

Angefangen wurde mit der Neugestaltung des Busverkehrs in Markkleeberg im Dezember 2015, der von Beginn an von Fahrgästen sehr gut angenommen wurde. Ein weiterer Baustein war die Einführung des Pilotprojektes „Muldental in Fahrt“ im Bereich der Städte Bad Lausick, Brandis, Colditz und Grimma im August 2017. Auch hier können gestiegene Fahrgastzahlen  registriert werden.

Jetzt wurde ein ÖPNV-Konzept für das Leipziger Neuseenland erarbeitet, dass den Veränderungen in dieser Region Rechnung trägt. Erste Teile des Konzeptes werden gemäß Kreistagsbeschluss vom September 2017 bereits ab 24.03.2018 umgesetzt.

- An Wochenenden und in den Ferien werden die bereits bestehenden Saisonverkehre erweitert.
- Die Linie 105 verkehrt bisher zwischen Markkleeberg und Belantis und wird dann bis zum Zwenkauer Hafen verlängert.
- Die Linie 106 verkehrt bisher zwischen Großstädteln und Lagovida und wird dann bis zum S-Bahnhof in Böhlen verlängert.
- Einen neuen Linienweg erhält die Buslinie 101. Diese verkehrt nach dann von Zwenkau über Böhlen und Kahnsdorf nach Borna.

Neben Angeboten für Touristen und Ausflugsgäste des Leipziger Neuseenlandes soll auch das Busangebot vor allem für Pendler, Senioren und Jugendliche verbessert werden. Das dazu erarbeitete Konzept wurde den Kreisräten des Ausschusses für Wirtschaft, Kreisentwicklung und Umweltschutz am 27.11.2017 vorgestellt. Ab sofort ist es im Internet öffentlich unter http://www.nahverkehr-neuseenland.de/ im Downloadbereich für jeden einsehbar.

Hinweise können bis zum 31.01.2018 schriftlich an das Landratsamt des Landkreises Leipzig, Kultusamt, Stauffenbergstraße 4, 04552 Borna oder per E-Mail an kultusamt@lk-l.de gesendet werden. Wir freuen uns über eine rege Beteiligung.

Alle eingehenden Hinweise werden aufgenommen und geprüft und fließen in die weitere Bearbeitung ein. Bitte haben Sie Verständnis, dass nicht auf jede einzelne Zuschrift eine direkte Antwort erfolgen kann. Das Konzept soll dem Kreistag, mit den eingearbeiteten Hinweisen,  im Sommer 2018 vorgestellt werden.