Link Ort Seifertshain Link Ort Störmthal Link Ort Dreiskau-Muckern Link Ort Güldengossa Link Ort Großpösna

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner von Großpösna, Seifertshain, Störmthal, Güldengossa und Dreiskau-Muckern

die Internetseite und das Amtsblatt unserer Gemeinde sind die Medien, mit denen wir Sie neben der Tagespresse regelmäßig über Aktuelles in Großpösna informieren und auf dem Laufenden halten. Für viele Besucher und Gäste unserer Gemeinde ist der Klick auf die Internetseite der wichtige erste Eindruck von Großpösna. Da unsere Internetseite bereits in die Jahre gekommen war, bestand Handlungsbedarf. So konnten wir Ende Oktober unsere neue Internetseite unter www.grosspoesna.de freischalten, die frisch, transparent und übersichtlich gestaltet ist und die unterschiedlichen Nutzergruppen klarer durch die Menüs zu den gewünschten Informationen führt, als die bisherige Internetpräsentation. Außerdem ist die neue Seite mit Mobilgeräten besser nutzbar als bisher. Die Funktionen der Seite sollen in den kommenden Monaten Stück für Stück erweitert werden. Auch bei der rundschau stehen ab der kommenden Ausgabe, die Anfang Februar 2018 erscheinen wird, Veränderungen an. Anlass dieser organisatorischen Änderungen ist der Renteneintritt von Herrn Schmalfuß. An dieser Stelle möchte ich ihm für die jahrelange Betreuung der rundschau herzlich danken. Ab dem kommenden Jahr wird die rundschau von der Firma FISCHER Druck aus Störmthal nicht nur wie bisher gedruckt, sondern auch gestaltet. Zusätzlich wird FISCHER Druck auch für die Anzeigen verantwortlich sein. Die redaktionelle Verantwortung bleibt bei der Gemeindeverwaltung. Dafür wird Frau Leibitzki, unsere Gemeindebibliothekarin, direkte Ansprechpartnerin für Ihre Fragen sein.

 

Ihre Ansprechpartnerin für redaktionelle Beiträge:

Romy Leibitzki

Telefon: 034297-14 10 40

E-Mail: rundschau@grosspoesna.de

Persönlich: zu den Öffnungszeiten in der Bibliothek im Pösna Park

Ihre Ansprechpartner für Anzeigen:

FISCHER druck&medien

Telefon: 034297 49 600

E-Mail: rundschau@fischerdruckmedien.de 

und

Martin Reiprich – designplanung.com

Telefon: (0341) 350 02 57-0

Gemeinsam mit der Firma FISCHER Druck werden wir das Gesicht der rundschau in den kommenden Monaten Stück für Stück etwas verändern. Das bewährte A5-„Handtaschen“- Format bleibt aber erhalten.

Wenn wir auf das vergangene Jahr zurückblicken, fallen uns eine ganze Reihe von Baumaßnahmen im Gemeindegebiet ein, die in der Verwaltung viel Arbeitskraft gebunden haben, obwohl die Gemeinde nicht der Bauherr ist. Oftmals wird bei diesen Maßnahmen von den betroffenen Anliegern viel Geduld und Verständnis „abverlangt“. Ich denke da insbesondere an die großen Straßenbauprojekte in Störmthal und Güldengossa, die Ärgernisse zu Beginn der Erschließungsmaßnahmen am Hopfenberg in Großpösna und die Baumaßnahmen „ Waldstraße“ und „Am Berge. Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Betroffenen für ihr Verständnis bedanken.

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,

ich wünsche Ihnen von Herzen eine schöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest im Kreis Ihrer Familie und einen schwungvollen Start in das neue Jahr.

Ihre Bürgermeisterin

Dr. Gabriela Lantzsch